Unbezahlbar: Die Candidate-Experience! Kostenlos: 3 praxisnahe Tipps!

Bildschirmfoto 2021 03 08 um 11.31.05

Die Candidate-Experience im Video-Interview!

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es eine Herausforderung, geeignete Bewerber*innen bei der Stange zu halten. Eine gute Candidate-Experience ist dafür unabdingbar und das während des gesamten Recruiting-Prozesses. Auch beim Video-Interview! Patricia Rennecke gibt in ihrem Video dazu drei einfache Anregungen, wie das gelingen kann!

Der Beitrag zum Anschauen:

Diesen und die vorherigen Video-Tipps sowie weitere interessante Beiträge gibt es auch auf unserer LinkedIn-Unternehmensseite!

Und zum Nachlesen:

  • Struktur und Transparenz:

Die Bewerber*innen möchten wissen, was sie beim Video-Interview erwartet. Besprechen Sie mit ihnen daher gemeinsam die Vorgehensweise beim und den Ablauf des Videointerviews. Stellen Sie den Bewerber*innen den Ablauf auch schriftlich zur Verfügung.

Geben Sie ihnen zudem die Möglichkeit, sich mittels eines Beispielinterviews auf einer Übungsplattform mit dem „Tool“ des Video-Interviews vertraut zu machen.

Und, wie auch schon bei Tipp des Monats #2 beschrieben, ist zudem ein direktes und wertschätzendes Feedback nach dem Video-Interview förderlich für eine gute Candidate-Experience!

  • Team/Fachabteilung einbinden:

Damit sich die Bewerber*innen einen ersten Eindruck von Ihnen und Ihrem Unternehmen, bzw. Ihrer Fachabteilung machen können, erstellen Sie ein eigenes Vorstellungsvideo und stellen es ihnen vorab zur Verfügung. (Schauen Sie sich gerne auch dazu unseren Tipp des Monats #1 an)

Sagen Sie kurz was über sich, das Unternehmen, das Team, Ihre Erwartungen oder/und die Herausforderungen der Position. Binden Sie auch Kolleg*innen aus der jeweiligen Abteilung mit ein.

Die Kandidat*innen erhalten, über den Informationen aus der Stellenbeschreibung oder Unternehmens-Webseite hinaus, wertvolle und authentische Insights sowie eine bessere Beurteilungsgrundlage bezüglich eines „cultural fits“!

  • Perspektivwechsel:

Neben dem Vermitteln von authentischen Insights ist auch das Begegnen auf Augenhöhe ein wichtiger Aspekt einer guten Candidate-Experience. Das Erreichen Sie einerseits „technisch“, indem Sie Ihre Kamera auf Augenhöhe positionieren.

Im übertragenem Sinne erreichen Sie das durch einen Perspektivwechsel. Sehen Sie die Bewerber*innen in der Rolle eines Kunden und richten Sie Ihren Bewerbungsprozess entsprechend aus.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg!

Noch mehr Infos und Tipps? Fragen Sie uns!

Sie wollen mehr von uns? Auf unserer Homepage finden Kandidat*innen und Unternehmen weitere Infos zu unserem Rekruiting-Prozess sowie speziell zum Remote-Recruiting! Oder kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Austausch!

(Magnus Barth, 12.03.2021)